Jahresausbildung Trance Healing 2018

"Der Heiler ist nicht wirklich ein Heiler, denn er ist nicht der Handelnde. Heilung geschieht durch ihn, er muss sich nur beiseite lassen. Ein Heiler zu sein, bedeutet im Grunde nicht zu sein.

Je weniger du bist, um so vollständiger kann Heilung geschehen"

OSHO

Mein Anliegen ist es, eine qualitativ hochwertige, kompetente und praxisbezogene Ausbildung in einer kleinen Gruppe anzubieten. Ich freue mich mein Wissen mit Ihnen zu teilen und Ihre Weiterentwicklung im Bereich des Trance Healings zu unterstützen.

Diese Ausbildung ist so festgelegt, dass sie neben familiären Verpflichtungen auch den Arbeitsbereich nicht beeinträchtigt.

Es ist mir wichtig, auf jeden einzelnen Teilnehmer in dieser Ausbildung einzugehen, aus diesem Grund habe ich mich für höchstens acht (8) Teilnehmer entschieden.

Als ehemalige Assistenz, Trainerin und Prüfungsexpertin bei allen NEW Spirit und den Trance Healing Ausbildungen bei und mit Bahar Yilmaz, durfte ich mir einen sehr grossen Wissensstand aneignen.

Zusätzlich lernte ich das traditionelle Trance Healing, dass den Ursprung in England hat, von englischen Medien wie Bill Thomson, Sharon Harvey und weiteren Lehrern am Arthur Findlay College in Stansted.

In meiner Praxis biete ich seit Jahren Trance Healing als Behandlungsmöglichkeit an. In zusätzlichen monatlichen Zirkeln, in den Bereichen Trance - Trance Healing, können Ausbildungsteilnehmer und alle Interessierten üben.

Ich selbst bin immer wieder "Schülerin" und vertiefe meine Kenntnisse vor allem in den Bereichen der Trance - Trance Medialität und dem Trance Healing.

Diese Ausbildung beinhaltet folgende Lern- und Vertiefungsthemen:

  • Meditation, die Stille annehmen und aushalten
  • sich selbst wahrnehmen
  • Energiefeld ausdehnen - Kraft aufbauen
  • sitting in the power
  • Geistführer - Geistiges Team kennen und sich verbinden
  • die verschiedenen Heiltechniken kennen und unterscheiden
  • Grundregeln zum "Heilen"
  • verschiedene Trancezustände (Bewusstseinsebenen) kennen lernen
  • mit Trancezuständen "spielen" und Erfahrungen sammeln
  • Selbstheilung - Kontaktheilung - Proxyheilung
  • praktisches "Üben" mit Klienten
  • Hausaufgaben mit Trancezuständen
  • Organisatorisches und Versicherungstechnisches beim Umgang mit Heilmethoden
  • Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitsstärkung

Die Ausbildung ist folgendermassen aufgebaut:

  • Donnerstagabend 19.00 - 21-30 Uhr (Zirkel für Ausbildungsteilnehmer und Fortgeschr.)
  • Freitagabend         19.00 - 21.30 Uhr (Persönlichkeitsentwicklung, Hausaufgaben, Praxis)
  • Samstagmorgen    08.30 - 12.00 Uhr (Trance, Trance Healing - Theorie und Praxis)
  • Aufgaben mit Mailbetreuung zwischen den Modulen, ca. 2 Stunden

Total Ausbildungsstunden 105 Stunden

Die gesamte Ausbildung ist auf 10 Module aufgebaut und kann nur als Ganzes gebucht werden. Zwischen den Modulen biete ich zusätzlich einen offenen Trance Healing Zirkel an, dort werden wir das praktische Arbeiten vertiefen.

Durch die gewollt kleine Gruppe, kann ich jeden einzelnen Teilnehmer unterstützen und fördern. Im zweiten Halbjahr werden immer wieder Trance Healing Sitzungen durchgeführt, so kann ich in einer 1:1 Coaching Begleitung unterstützend zur Seite stehen. Dieses kontrollierte "Arbeiten" lässt eine Prüfung entfallen und stärkt das Selbstbewusstsein.

Beim regelmässigen Teilnehmen der Ausbildung (max. Absenzen 5,5 Stunden), erhält jeder Teilnehmer ein wohlverdientes Zertifikat.

Die Daten der Ausbildungsmodule sind:

  • 15. / 16. / 17. Februar
  • 15. / 16. / 17. März
  • 05. / 06. / 07. April
  • 24. / 25. / 26. Mai
  • 28. / 29. / 30. Juni
  • 16. / 17. / 18. August
  • 06. / 07. / 08. September
  • 18. / 19. / 20. Oktober
  • 15. / 16. / 17. November
  • 06. / 07. / 08. Dezember (Abschlussmorgen - Zertifikatübergabe)

Ihre Investition in diese persönliche und kompetente Trance Healing Ausbildung beträgt:

pro Modul CHF 333.00

Jedes Modul kann einzeln bezahlt werden. Vorab per Banküberweisung oder am 1. Kurstag des jeweiligen Moduls, vor Ort.

Entscheiden Sie sich für diese Jahresausbildung, und möchten Sie unter diesen acht Teilnehmern sein? Dann melden Sie sich bitte mit untenstehender Anmeldung an.

Bitte beachten:

Personen die Psychopharmaka einnehmen sind von der Ausbildung ausgeschlossen. Während den Ausbildungsmodulen ist es mir wichtig, dass kein Alkohol oder anderweitige Drogen konsumiert werden.

Fehlende Motivation, Verletzungen von ethischen oder moralischen Grundsätzen, können einen Abbruch der Ausbildung zur Folge haben.